Erstkommunion

Die Erstkommunionvorbereitung

Das Thema der Erstkommunionvorbereitung in 2016 lautet:

"Gemeinsam Gottes Spuren entdecken!"

Zur Vorbereitungszeit:

Die Katechetinnen und Katecheten (Eltern der Kommunionkinder) bestimmen den Wochentag und die Zeit, an dem die Gruppenstunde ist. Die Gruppenstunden beginnen nach den NRW-Herbstferien. Die angemeldeten Kommunionkinder werden von ihren Katechetinnen schriftlich zur ersten Gruppenstunde eingeladen. 

In der ersten Gruppenstunde erhält Ihr Kind das Kommunionbuch und einen Hefter. Ihr Kind bringt bitte zu jeder Gruppenstunde Buch und Hefter sowie eine Kinderschere mit.

Sollte ein Kind aus Krankheitsgründen nicht zu einer Gruppenstunde kommen, so sind vorab die Katecheten telefonisch zu informieren. Die Telefonnummern erfahren Sie durch die vorab benannte schriftliche Einladung.

Fünf Weg-Gottesdienste (kindgerechte Familiengottesdiensre für Eltern und Kinder) und ein Bußgottesdienst gehören überpfarrlich zur Vorbereitung dazu. Falls der vorgesehene Termin für Sie nicht passt, kann alternativ der thematisch gleiche Gottesdienst dieser Woche in einer anderen Pfarre besucht werden. 

Die wichtigsten Termine finden Sie hier:

Downloads

Um eine Datei auf Ihren Rechner herunter zu laden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen und wählen 'Ziel speichern unter' aus dem Kontextmenü.

Was Eltern tun können...

Jedes Kind kann nur mitfeiern, was es erfährt und erlebt. Gottesdienstliches Geschehen ist etwas ganz Besonderes, so gibt es Worte und Gesten, Riten und Haltungen, die in jedem Gottesdienst unseren Glauben an Gott vertiefen und in der Eucharistie (Kommunion) gipfeln. Je vertrauter wir mit dieser Feier sind und je mehr sich die einzelnen in ihre Pfarrgemeinde einfügen, umso bereichernder wird dies meist empfunden. Von daher empfehlen wir dringend den Besuch der heiligen Messen bzw. Gottesdiensten an den Wochenenden. Diese Einladung gilt den Kommunionkinder mit ihren Familien ganz besonders. Sie können uns auch nach dem Gottesdienst immer gerne ansprechen, wenn Sie Fragen haben.

Alle aktuellen Gottesdienstzeiten sind dem monatlich erscheinenden Pfarrbrief (dieser liegt in allen Kirchen aus) zu entnehmen und sind auf unser Homepage unter Pfarrblätter zu finden. 

Die Teilnahme der Kommunionkinder an der Sternsingeraktion Anfang Januar ist Bestandteil der Erstkommunionvorbereitung. Gerne können aber auch Geschwisterkinder und Freunde der Kinder dabei sein. Die Verantwortlichen für die Sternsinger in den neun Pfarren werden sich an die Kommunionkinder wenden. Wir würden uns freuen, wenn es Eltern gäbe, die diese Sternsingeraktion begleiten würden.

 

Zur Festwoche der Erstkommunion selbst

In der Regel nehmen die Kommunionkinder ihre Taufkerze als Kommunionkerze. Die Kommunion- bzw. Taufkerze wird von den Eltern zur Verfügung gestellt (inkl. Tropfenfänger). Tropfenfänger sind im Schreibwarenhandel bzw. beim Bastelbedarf zu bekommen.

Ein/e von den Eltern bestellte/r Fotograf/in darf während der Erstkommunionfeier in der Kirche fotografieren. Hierüber ist bei den ersten Elternabenden im August 2015 bereits entschieden worden. 

Die beiden angesetzten Proben in der Woche vor der Erstkommunionmesse sind notwendig und wichtig. Wohl jede Vorbereitung auf große Feste will gut überlegt und anschaulich bzw. transparent sein, damit das Fest gelingt. Alle Kinder nehmen daher an den Proben teil.

Eine Kleiderordnung für die Erstkommunionkinder in der Festmesse gibt es nicht. 

Für die Familien gibt es - je nach Größe der Kirche - vier bis acht reservierte Plätze. Diese werden bei den Proben vergeben.

 

Zur Dankmesse

Die Dankmesse ist am Tag nach der Erstkommunion um 10.30 Uhr. Für die Familien sind keine Platzreservierungen mehr vorgesehen.

Die Klassenkameraden und Klassenlehrer/innen der Kommunionkinder sind zur Dankmesse ebenfalls eingeladen, sofern die Schule im Stadtgebiet Hückelhoven liegt. 

Die Kinder kommen bitte in ihrer Kommunionkleidung und sie bringen die "Geschenke" mit, die ihnen "heilig" sind, z.B. Kreuz, Gotteslob, Rosenkranz, Kettchen, aber auch eine Armbanduhr usw. 

Ihr Kind sollte zwei oder drei Geschenke auswählen. In dieser Messe werden diese Geschenke gesegnet.

 

Fronleichnam 2016

An der Fronleichnamsprozession am 26. Mai 2016 nehmen die Kommunionkinder ebenfalls in ihrer Kommunionkleidung teil und begleiten das Allerheiligste. Zeit und Ort dieser Prozession entnehmen Sie bitte dem Mai- Pfarrbrief 2016.

Bei Fragen könne Sie mich gerne kontaktieren:

Gemeindereferentin Brigitta Schelthoff, Tel.: 0 24 33 - 9 81 42 21